Naturmedizin


Alternative Heilmethoden für Ihre Gesundheit

Die Gesundheit ist das wertvollste Gut des Menschen. Bei Beschwerden aller Art, Schmerzen und sonstigen Einschränkungen, suchen immer mehr Patienten nach einer Alternative zur Schulmedizin. Die Naturmedizin verzichtet auf Chemie und setzt stattdessen auf bewährte, traditionelle Methoden. Wir sind als Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) auf alternative Heilmethoden spezialisiert. Bei uns finden Sie für viele Bereiche ärztliche Unterstützung. Das ganzheitliche Konzept der Naturmedizin ist darauf ausgerichtet, dass sich Körper, Seele und Geist im Einklang befinden.

Die Naturmedizin bietet bei vielen Krankheiten Hilfe, Linderung und Heilung. Eine wesentliche Voraussetzung ist, dass sich Arzt und Patient Zeit für die Behandlung und Genesung nehmen. Gesund werden unter Zeitdruck? Diesen Anspruch vertritt oft die Schulmedizin. Die Zeit, die der Patient im Sprechzimmer verbringt, ist relativ kurz. Man erwartet aber trotzdem rasche Erfolge. Das Vertrauensverhältnis zwischen Schulmediziner und Patient, das für einen Heilungserfolg eine wesentliche Rolle spielt, kann oft nicht richtig aufgebaut werden. In der Naturmedizin steht stattdessen der Mensch im Mittelpunkt. Die einzelnen Methoden basieren auf altem Wissen und erfordern Zuwendung und Verständnis.

Verschiedene Behandlungskonzepte in der Naturmedizin

Die Erhebung der Krankengeschichte, die sogenannte Anamnese, ist ausführlich und betrachtet den Patienten unter mehreren Aspekten. Zum Einsatz kommen dann in der Naturmedizin unterschiedliche Behandlungen, die wir Ihnen im Folgenden kurz vorstellen.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin besitzt die Akupunktur einen hohen Stellenwert. Man kennt über 700 Akupunkturpunkte, die sich über den ganzen Körper verteilen. In der Behandlung werden, vom Krankheitsbild abhängig, diverse Punkte gestochen. Der Mediziner verwendet dazu feine Metallnadeln. Die Akupunktur soll den Körper, basierend auf dem Wissen über Yin und Yang, wieder ins Gleichgewicht bringen. Die Methode eignet sich für zahlreiche Beschwerden, die entweder akut oder auch chronisch sein können. Sehr gute Erfolge erzielt man damit beispielsweise bei Bluthochdruck oder Migräne.

Das Schröpfen ist eine sehr alte Behandlungsmethode. Dabei werden Schröpfköpfe aus Glas auf die Haut aufgesetzt. Durch die Erzeugung eines Unterdrucks entsteht ein Vakuumeffekt, mit dem Schmerzen gelindert werden können. Die Schröpfmethode eignet sich für die Behandlung vieler Beschwerden. Unter anderem wird damit das Spektrum der Erkältungskrankheiten bis hin zur Grippe erfolgreich therapiert.

Die Kräutertherapie ist ein wesentlicher Bestandteil der TCM und Naturmedizin. Die Anwendung erfordert ein spezielles Wissen. Wir sind dazu in der Lage und stellen nach den traditionellen Methoden Heilkräuter, tierische Bestandteile und Mineralien individuell für Sie zusammen. Das Ziel ist ebenfalls, die Balance von Yin und Yang wieder herzustellen. Die Anwendungsweise ist unterschiedlich, die Kräuter können als Tablette, Tee oder Tinktur verabreicht werden.

Des Weiteren arbeiten wir mit MoxibustionElektroakupunktur und Ohrakupunktur. Die Tuina Massage zählt ebenfalls zu den alternativen Behandlungsmethoden in der Naturmedizin, die wir Ihnen anbieten.