Qi Gong


Qi Gong ist Entspannung pur. Diese sanfte Heilkunst schafft durch langsam fließende Bewegungen, natürliches Atmen und zentrierten Geist u.a. eine ruhige, zufriedene Geisteshaltung, eine bessere Gesundheit und Ausgeglichenheit.

Qi bedeutet Lebensenergie, Gong „Üben“. Also, üben, bzw. stärken der Lebensenergie. Wir können damit die körperlichen, geistigen und seelischen Energien harmonisieren und krankmachende Verhaltensweisen loslassen.

Die Selbstheilungskräfte werden angeregt.
Durch die langsamen, harmonischen Bewegungen des Körpers stellt sich auch die Harmonie des Geistes und der Seele wieder ein.

Qi Gong macht den Kopf frei und fördert den freien Fluss unserer Lebensenergien, löst Blockaden und stärkt die eigene Körperenergie. Mit einfachen, harmonischen Übungen finden Körper und Geist zum inneren Gleichgewicht.

Bei regelmäßigem Üben werden Immunsystem und Stoffwechsel gestärkt, Blutzirkulation und Konzentrationsfähigkeit verbessern sich, Ihr Körper wird beweglicher.